Resultate

Auf dieser Seite halte ich alle meine Resultate und Erinnerungen seit 2010 fest. Die Auflistung ist in der Reihenfolge der Veranstaltung unter dem Jahr.



Neujahrsmarathon Zürich

Schlieren (Zürich)
www.neujahrsmarathon.ch | Facebook | Instagram | Twitter

JahrKmHmZeitPace#
202042.1952104:53.476.58117
201931.651563:34.426.47100
201831.651563:41.407.0080

Als ich im 2017 erstmalig das Training auf Ultradistanzen fokussierte, stellte ich fest, dass es durchaus Spass machen kann, die eigene Komfortzone zu verlassen und die eigenen Grenzen auszuloten. Plötzlich machte es mir Spass, morgens um halb 5 aufzustehen und 10 Km friedlich in das Morgengrauen hinein zu jöggerlen. Oder nach einer langen Karaoke-Party-Nacht direkt noch zwei Runden um den Pfäffikersee zu laufen, bevor ich ins Bett ging. Plötzlich war auch die eigentliche Laufzeit nicht mehr so wichtig. Viel mehr, eine bestimmte Herausforderung zu schaffen.

Und plötzlich war dieser ganz spezielle Event – ein Marathon, der am Silvester um Mitternacht startet – ein grosser Reiz. Mein Laufkollegin Conny war von der Idee ebenfalls begeistert und so standen wir am 31.12.2017 das erste Mal auf der Startmatte, beide etwas untertrainiert durch die Festtage. Aber wir wollten schauen, wie weit uns der Kopf bringt.

Speziell ist an diesem Event folgendes: Man läuft vier Runden der Limmat hoch und runter, auf der ersten Runde befindet sich man noch mitten unter der Läuferschar, runderherum Feuerwerk und aufgelassene Stimmung. Am gegenüberliegenden Ufer blitzen die Stirnlampen der schnelleren Läufer. In der zweiten Runde wird es deutlich ruhiger und man sieht nur noch vereinzelte Grüppchen, da viele TeilnehmerInnen nur den Viertel-Marathon absolvieren. Eine weiterer, sehr grosser Teil beendet das Rennen nach dem Halbmarathon und somit beginnt aber der dritten Runde der eigentliche Wettkampf. Es wird sehr ruhig, immer kühler und einsamer. Im ersten Jahr war ich persönlich der Hälfte der dritten Runde ziemlich k.o. und mochte nur nur Marschieren. Das war fatal, denn der Körper kühlt sofort ab. Im Zwischenziel war ich dann dermassen am Zittern, dass es keinen Sinn mehr machte weiterzulaufen.

Das konnten wir so nicht stehen lassen, also nahmen wir auch im kommenden Jahr die Herausforderung an. Diesmal war ich etwa zu motiviert und peilte eine Pace von um die 5.30 an, worauf hin ich bereits in der zweiten Runde sehr zu kämpfen hatte. In der dritten Runde zeichnete sich eine Überlastung ab und somit wollte ich aufs neue Jahr nichts riskieren und entschied mich für einen Erneuten Abbruch.

Ein Jahr darauf war das Ziel klar: Lieber langsam und gemütlich, dafür endlich die volle Distanz. Das klappte hervorragend. Stressfrei und genüsslich absolvierten wir die ersten drei Runden, gönnten und eine kurze Pause und einen Energy Drink. Danach ging es in Party-Stimmung mit Musik aus dem Bluetooth-Lautsprecher auf der letzten Runde dem Ziel entgegen. Diesmal war ich richtig im Flow und konnte mit dem Kopf sehr dazu beisteuern. Conny meinte, ich sei wie eine Maschine gelaufen. Bei Km 34 sind wir auf ein junges Päärchen aufgelaufen (Jahrgang 1996), beide sichtlich erschöpft und offenbar das erste Mal auf Marathon-Distanz unterwegs. Unsere Musik kam gerade recht und sie hängten sich einfach hinten ran und liessen sich so bis ins Ziel ziehen.


2020
2020
2019
2018


Dietiker Neujahrslauf

Dietikon (Zürich)
www.zuerilaufcup.ch/dietiker | Facebook

JahrKmHmZeitPace#
201912.11101:01.395.05101
201612.11101:02.035.0763
201412.111059.304.5538
201212.11101:06.465.3115
201112.11101:07.185.345

Mitte 2010 zeichnete sich ab, dass ich mich wieder vermehrt und ernsthafter mit dem Thema Laufsport auseinander setzen wollte. So schaute ich bald einmal herum, was es denn für Laufveranstaltungen in meiner Region gibt. Dieser Event war vor allem deshalb sehr spannend, weil es um diese Jahreszeit (Januar) kaum Alternativen gibt. Bei meiner ersten Teilnahme musste ich ordentlich kämpfen – war ich es mich doch noch nicht wirklich gewohnt, auf rutschigem Untergrund zu laufen. Auch konnte ich mich noch nicht wirklich mit Höhenmeter anfreunden. Inzwischen freue ich mich jedesmal schon im Voraus auf die zwei Runden und den langgezogenen Anstieg.

Als Familienvater hat dieser Event gewisse Vorteile: Für die kleinen Kinder gibt es (gab es) einen Kinderhüte-Dienst. Und gleich nebenan steht ein Hallenbad, wo sich die grösseren Kinder die Zeit vertreiben können. Wie üblich an den Zürilauf-Cup-Events trifft man auf viele bekannte Gesichter und spricht über das Erreichte im vergangenen Jahr sowie die Pläne für das aktuelle. Die Distanz und das Profil sind gut geeignet, um sich ein Bild über die eigene Form zu machen.


2019
2016
2011


Reppischtallauf

Stallikon (Zürich)

www.reppischtallauf.ch | Facebook

JahrKmHmZeitPace#
20168.0815041.045.0564
20158.0815040.505.0354
20148.0815038.204.4439
20128.0815041.505.1116
20118.0815041.595.126

Noch eine spannende Veranstaltung im mager vertretenen Januar. Normalerweise ist es zu dieser Jahreszeit sehr kalt, oft um den Gefrierpunkt. Was mich hier immer wieder zurückkehren lässt, ist das äusserst familiäre Ambiente. So gibt es beispielsweise regionale Produkte als Finisher-Preis. Aufgrund des kleinen Teilnehmer-Feldes bin ich in der Rangliste zwar stets unter „ferner liefen“ zu finden, dass stört mich aber nicht weiter.




Bremgarter Reusslauf

Bremgarten (Aargau)

www.reusslauf.ch | Facebook

JahrKmHmZeitPace#
201911.04055.065.00102
201611.04054.494.5965
201511.0401:04.235.5155
201411.04052.384.4740
201211.04059.035.2217

Den Bremgarter Reusslauf gibt es schon seit bald 40 Jahren. Er ist somit eine Prestige-Veranstaltung zum Jahresbeginn. Meist ist es eher noch ziemlich frisch, aber trocken. Die Strecke ist ziemlich flach und führt durch viel Natur. Flach ist relativ, denn hier und da gibt es kleinen, unerwarteten Anstieg. Mit diesem Lauf verbinde ich viele tolle Erinnerungen – ausser 2015, da wollte ich unbedingt starten, obwohl ich eine Grippe noch nicht 100% auskuriert hatte. Die Folge daraus: Erneuter Arztbesuch und Antibotika. Lektion gelernt 😉


2019


CRUX Winter Ultra

Kollbrunn (Zürich)

cruxrun.com

JahrKmHmZeitPace#
202048.72’13512:07:30118

Ein Ultralauf vor der Haustüre – muss man da zweimal überlegen? Leider ja, denn in der Regel habe ich an diesem Tag am Abend auch noch ein Karaoke-Engagement, was nicht kompatibel ist. Im 2020 hat es dann endlich geklappt. Wunderschöne Trail-Running-Strecke auf dem Zürcher Oberland Höhenweg, mit Schnee und Eis ist zu rechnen. Für uns hat es nicht ganz bis ins Ziel gelangt, irgendwann wurde es Dunkel und der korrekte Weg war nicht mehr zu erkennen. Trotzdem ein Highlight.


2020: Irgendwo unterwegs


Laufsporttag Winterthur

Winterthur (Zürich)

www.zkbzuerilaufcup.ch/winterthur | www.laufsporttag.ch | Facebook

JahrKmHmZeitPace#
201911.415057.405.04103
201811.01501:01.355.3681
201711.01501:09.136.1771
201611.015054.384.5866
201411.015051.214.4041
201211.01501:02.175.4018
201111.015058.145.187

Noch ein Event, der praktisch vor der Haustüre liegt. Die Strecke startet mit einem üppigen Anstieg, was es einem erschwert, die Kräfte richtig einzuteilen. Dafür gibt es gegen Ende einen heftigen Downhill, der die Beinmuskeln unter Prüfung stellt. Die Zielgerade ist dann nochmals eine richtige Kopfsache. Ein toller, familiärer Event!


2019


Kerzerslauf

JahrKmHmZeitPace#
201915.02231:24:205.37104
201815.02231:19.425.1982
201715.02231:36.196.2572
201615.02231:18.425.1567
201415.02231:14.424.4842
201315.02231:20.485.2326
201215.02231:27.575.5219
201115.02231:20.585.248
201015.02231:34.436.191
200715.02231:34.456.19
200215.02231:22.185.29
200115.02231:22.075.28
2019
2018
2017
2016


Eglisauer Laufday

JahrKmHmZeitPace#
201310.0?51.125.0727


GP der Stadt Dübendorf

JahrKmHmZeitPace#
201610.05048.024.4868
201410.05048.424.5243


Wiler Abendlauf

JahrKmHmZeitPace#
201110.0?52.165.149


Zürich Marathon

JahrKmHmZeitPace#
20174.0?22.465.4173
201642.195?4:16.006.0469
2016


Hamburg Marathon

JahrKmHmZeitPace#
201842.195?4:20.396.1183
201542.195?4:17.356.0656
2018


Seenländer Ultra Trail

JahrKmHmZeitPace#
201978.997913:09.52105
2019

Sihltaler Frühlingslauf

JahrKmHmZeitPace#
201810.0?51.145.0784
201410.0?49.374.5744
201310.0?52.345.1528
2018


Wings For Live World Run

JahrKmHmZeitPace#
201914.02106
201818.6085
201615.9870
2019


Flughafenlauf

JahrKmHmZeitPace#
201817.0?1:24.434.5986
2018


Ultra Bielersee

JahrKmHmZeitPace#
201850.0?5:30.156.3687


Pfingstlauf Wohlen

JahrKmHmZeitPace#
201210.0?57.595.4820


Winterthur Marathon

JahrKmHmZeitPace#
201421.1?2:01.135.4645
20138.8?43.575.0029
201221.1?2:03.245.5021
201010.0?58.275.212
2010


Forchlauf

JahrKmHmZeitPace#
201921.14002:27.327.00107
201821.14002:14.406.2288
201521.14002:08.256.0557
20137.4115037.125.0130
20127.4115041.045.3322
201115.12651:29.115.5410
20107.4115041.315.363


Bieler Lauftage

JahrKmHmZeitPace#
2018100.014:33.168.4489
2018


Nuoler Abendlauf

JahrKmHmZeitPace#
201511.8?60.465.0958
201411.8?58.204.5646
201311.8?58.504.5931


Ägeriseelauf

JahrKmHmZeitPace#
201914.14?1:15.535.22108
201814.14?1:09.224.5490
201714.14?1:30.376.2573
201414.14?1:18.405.3347
201314.14?1:12:085.0632
201214.14?1:14.125.1423
201114.14?1:15.015.1811
2019
2018
2013
2011


Firmen-Triathlon, Zürich

JahrKmHmZeitPace#
20147.0?32.404.4048
20127.0?35.415.0624
201010.0?54.515.294


Märchler Abendlauf, Innerthal SZ, rund um den Wägitalersee

JahrKmHmZeitPace#
201912.8?1:09.125.24109
201812.8?1:07.185.1591
201712.8?1:11.045.3374
201512.8?1:06.545.1459
201412.8?1:00.444.4449
201212.8?1:07.015.4425
2018


Sihlseelauf, Einsiedeln SZ

JahrKmHmZeitPace#
201114.6?1:30.58 6.14 12


Türlerseelauf

JahrKmHmZeitPace#
201914.1?1:20.175.41110
201414.1?1:12.235.0850


Frauenfelder Stadtlauf

JahrKmHmZeitPace#
20171.8?7.594.2775


Buechibärger Herbstlauf

JahrKmHmZeitPace#
20178.0?44.255.3376


Rütilauf

JahrKmHmZeitPace#
201811.3?59.175.1492
201511.3?1:06.265.5360
201411.3?56.074.5751
201311.3?57.015.0233
201111.3?1:09.226.0813
2018
2015


Greifenseelauf

JahrKmHmZeitPace#
201821.1?2:04.085.5293
201521.1?1:53.425.2361
201121.1?2:08.126.0514
2018


Winti SOLA

JahrKmHmZeitPace#
201912.04701:11.275.57111
20175.3?25.484.5277

5.3 Km
2017: 25.48, 4.52, # 077



Pfäffikerseelauf

JahrKmHmZeitPace#
201912.23?1:07.445.27112
201812.23?1:01.435.0294
201712.23?1:02.115.0578
201412.3?1:01.395.0052
201312.3?58.404.4634
2018
2017


PanoramaLauf Bachtel

JahrKmHmZeitPace#
201910.4?54.195.13113
201810.4?54.195.1395


Hallwilerseelauf

JahrKmHmZeitPace#
201721.1?2:09.316.0879
201421.1?1:57.045.3253
201321.1?1:46.545.0335

2017: 2:09.31, 6.08, # 079
2014: 1:57.04, 5.32, # 053
2013: 1:46.54, 5.03, # 035



Schlosslauf Rapperswil

JahrKmHmZeitPace#
201810.0?48.024.4896


Herbstlauf Wila

JahrKmHmZeitPace#
201811.1?59.045.1997


Walliseller Lauf

JahrKmHmZeitPace#
201910.0?55.055.31114
201810.0?47.074.4298


Wiler Herbstlauf

JahrKmHmZeitPace#
201317.6?1:33.505.2036


Kyburglauf

JahrKmHmZeitPace#
201910.25?1:05.136.22115


Hegmer Chlauslauf
10.2 km

JahrKmHmZeitPace#
201910.2?58.485.46116
201810.2?54.425.0499
201510.2?1:02.366.0862
201310.2?52.405.1037